Mundgeruch schnell loswerden: 9 simple Hausmittel!

Mundgeruch schnell loswerden: 9 simple Hausmittel!

Hausmittel gegen Mundgeruch

Was ist schlimmer, als der Mundgeruch von fremden Menschen? Der eigene Mundgeruch, vor allem, wenn man ihn selbst nicht bemerkt und jemand anders uns darauf hinweist.

Mundgeruch kann ein Zeichen von schlecht gepflegten Zähnen sein, aber auch davon, dass man zu viel Knoblauch gegessen oder zu viel Kaffee getrunken hat. Er kann auch eine Alterserscheinung sein, ein Zeichen von Krankheit. Bei Frauen ist Mundgeruch oftmals ein Zeichen für eine Hormonumstellung.

Am schnellsten und einfachsten wird man Mundgeruch los, wenn man ein minziges Bonbon eingesteckt hat. Aber was, wenn nicht? Und wenn das nächste Geschäft weit weg ist? Dann braucht man ein paar Hausmittel, die helfen

So werden Sie Mundgeruch schnell wieder los:

Mit diesen 9 Hausmitteln verschwindet der Mundgeruch:

1. Trinken Sie Wasser

Wenn Sie merken, dass Ihr Mund trocken wird, schnell ein Schluck Wasser. Kein Alkohol, keine süßen Säfte, das macht den Mund nur noch trockener.

Wasser bedeutet mehr Speichel und hält den Mund sauber und verhindert, dass sich Bakterien breit machen, die für den Mundgeruch sorgen.

2. Spülen Sie den Mund mit Salzwasser

Mit Salzwasser gurgeln unterbindet Mundgeruch.

Einfach einen halben Teelöffel Salz in ein Glas Wasser, 30 Sekunden gurgeln und schon geht es besser. Wenn nötig, einfach wiederholen.

3. Auf Nelken beißen

Sie stehen in der Küche? Schnell das Glas mit den Gewürznelken zur Hand und ein bisschen darauf herumgekaut.

4. Apfelessig

Zuviel Knoblauch erwischt? Apfelessig hilft! Ein Glas Wasser mit einem guten Schuss Essig und dann anständig gurgeln damit. Das hilft

5. Früchte und Gemüse

Machen Sie es wie unsere Vor-Vorfahren. Äpfel, Sellerie und Karotten funktionieren wie Natur-Zahnbürsten und reinigen die Zähne. Ein Biss in eine Orange fördert die Speichelproduktion. Speichel geht den Stinke-Bakterien an den Kragen, der Mundgeruch ist weg.

6. Teebaumöl

Mit dem klassischen Teebaumöl bekommt man den Mundgeruch weg:

Einfach ein paar Tropfen auf die Zahnpasta geben, oder

Geben Sie einfach ein paar Tropfen in ein Glas warmes Wasser und spülen Sie Ihren Mund damit aus.

7.Verwenden Sie Zahnseide

Zahnseide entfernt Zahnbelag und aus den Zahnzwischenräumen die Speisereste, die für den schlechten Atem verantwortlich sind.

8. Reinigen Sie die Zunge

Mit einem Zungenreiniger in der Früh über die Zunge fahren und viele Bakterien sind abgeschabt

9. Kaugummi

Ein alter Hut: Kaugummi regt die Speichelproduktion an, der wiederum die Bakterien rauskickt. Unbedingt zuckerfreien Kaugummi verwenden, sondern haben die Bakterien erst wieder Zucker zum Beißen.

3 Hausmittel: Wie man Mundgeruch vom Rauchen los wird

Nichts verursacht so sehr Mundgeruch vom Rauchen. Der typische Zigaretttengestank kann wirklich widerlich sein. Vor allem aber: Zigaretten sind kein Naturerzeugnis, keine Pflanzen, keine Blätter, die man vom Baum pflückt, trocknet, häckselt und in weißes Papier einrollt. Sie sind pure Chemie. Und diese Chemie bleibt im Mund hängen und erzeugt den unangehmen Geruch.  Am besten wird man ihn los indem man: 

  • Viel und nach jeder Zigarette Wasser trinkt: Damit spült man den Teer und die Chemie zumindest ein wenig aus dem Mund und hilft bei der Speichelerzeugung. 
  • Es gibt spezielle Mundsprays, die den Geruch von Zigaretten und Alkohol neutralisieren. 
  • Einen Apfel essen. An apple a day..heißt es bekanntlich. Die Säure der Äpfel neutralisiert die Chemie und den Teer ein wenig. 

Übrigens: Wenn Sie Marihuana rauchen, riecht man das sogar noch stärker als Zigaretten. Auch hier gibt es mittlerweile spezielle Anti-THC-Sprays im Internet zu kaufen., die den Geruch eines Joints übertünchen. 

 

Wie man Mundgeruch permanent los wird

Auf Dauer hilft nur:

Wenig Kohlehydrate: Zucker, Brot, Mehlspeisen, das alles sorgt dafür, dass sich Bakterien im Mund breit machen.

Der Gang zur Zahnprophylaxe: Dort werden Zahnstein und Beläge entfernt und die Bakterien haben nichts mehr zum Anhaften. Die Zähne werden schön weiß und schauen gut aus.

Mit dem Rauchen aufhören: Wer ohne Mundgeruch leben will, sollte mit dem Rauchen aufhören. 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Rappelvoller Keller

Keller ausmisten: so gelingt es!

Geht es Ihnen auch so? Das werfen wir noch nicht weg. Das brauchen wir noch. Aber: wohin damit? In den Keller. Und je länger Sie in einem Haus oder Keller wohnen, desto mehr siehst es dort aus wie in einer Lagerhalle. Ein Keller ist oft ein Ort, an dem sich im Laufe der Zeit eine

Weiterlesen »
Gaming zuhause

Nintendo Switch oder Playstation 5: Welches ist die bessere Konsole?

Denken Sie darüber nach, Ihren Kindern zu Weihnachten etwas Großes zu schenken? Oder ist Ihnen abends manchmal langweilig und Sie hätten gern ein Hobby, bei dem Sie nicht außer Haus gehen müssen? Brauchen Sei ein günstiges Hobby für Paare, damit die Partnerschaft spannend bleibt? Kaufen Sie sich doch die neueste Spielekonsole. Langweilig wird Ihnen damit

Weiterlesen »